/ Kursdetails

182-1505 Seminar - Vollmacht, Betreuung, Patientenbrief

Beginn Di., 13.11.2018, 16:30 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 2x nachmittags
Kursleitung Anton Ertl

Keiner setzt sich gern mit Tabus wie Krankheit und Gebrechlichkeit auseinander.
Betreuungsbedürftigkeit wird aber nicht nur durch Alter sondern auch oft durch Unfälle hervorgerufen, d.h. sie geht jeden an. Ziel muss es sein, seine eigenen Angelegenheiten (Personen- und Vermögenssorge) vorab zu regeln, um nicht plötzlich hilflos einem gerichtlichen Betreuungsverfahren ausgesetzt zu sein. Mit Betreuungsverfügung und/oder Vorsorgungsvollmacht kann man selber bestimmen, welche Person des eigenen Vertrauens die künftige Angelegenheiten regelt. Durch den Patientenbrief kann Einfluss auf die medizinische Versorgung und damit auf ein menschenwürdiges Sterben genommen werden.




Politik - Gesellschaft - Weltkarte (Politik - Gesellschaft - Weltkarte)

Kursort

VHS-Raum 14 (EDV - Raum)

Martinsstraße 12
84453 Mühldorf

Termine

Datum
13.11.2018
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
Martinsstraße 12, vhs-Haus; 1.Stock; Raum 14
Datum
20.11.2018
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
Martinsstraße 12, vhs-Haus; 1.Stock; Raum 14